Abbildung "Double Bottom" in der technischen Analyse

den-Indikator und Grafik. In diesem Artikel sprechen wir über eines der Muster der grafischen Prognosemethode. Der doppelte Boden in der technischen Analyse nimmt einen besonderen Platz ein, da er oft genug Auftritt: sowohl in Zeiten von Trends als auch in Zeiten, in denen der Markt flach ist.

 

Dieses Modell ist auch eines der beliebtesten in der Umgebung von Forex-Händlern. Tatsache ist, dass der doppelte Boden in der technischen Analyse einfach zu bestimmen ist. Und es kann sogar Anfänger tun, vorausgesetzt, dass mindestens grundlegende Kenntnisse und ein Verständnis der grafischen Analyse vorhanden sind.

 

Der doppelte Boden auf Forex ist sehr ähnlich dem Buchstaben "W". Grundsätzlich, wenn Sie eine ähnliche Formation auf dem Forex-Chart sehen, können Sie eine zukünftige Preisbewegung annehmen, da das Muster in Bezug auf die Ausführung sehr zuverlässig ist.


Begründung des Modells

 

Jedes technische Muster hat eine gewisse logische Begründung. Double Bottom auf Forex ist keine Ausnahme. Damit seine Anwendung nicht wie etwas aus dem Bereich der Fiktion aussieht, ist es wichtig zu verstehen, warum der Markt auf diese Weise reagiert.

 

Bei der Bildung dieses Modells berührt der Preis zweimal das gleiche Unterstützungsniveau. Dabei berührt Sie auch zweimal das gleiche widerstandsniveau. Es ist erwähnenswert, dass in diesem Fall der Vorteil auf der Seite der Käufer. Die Figur des doppelten Bodens bildet sich normalerweise an den Vertiefungen des Marktes. Das heißt, noch unter dem Preis ist es ziemlich schwierig zu gehen. Der erste Versuch wird unternommen (wenn der erste Boden gebildet wird) und dann der zweite (der zweite Boden gebildet wird).

 

Aber das Problem ist, dass die Käufer nicht in der Lage, den Markt über Nacht zu entfalten. Der Preis trifft auf einen Widerstand auf einem bestimmten Niveau und geht nicht höher. Zumindest bis sich ein zweiter Boden bildet. Schon danach kann man genauer auf das Modell schauen. Denn wenn dieses Muster erfüllt wird, muss der Widerstand durchbrochen werden und der Preis wird höher gehen.

 

Das Muster " Double Bottom "wird auf dem" Low " - Markt gebildet. Voraussetzung ist das Vorhandensein eines Niveaus des Widerstands und der Unterstützung. Eine wichtige Voraussetzung ist die obligatorische Anwesenheit eines Abwärtstrends vor dem Aufkommen dieses Modells.

 

Wir werden entscheiden, wie man mit dem Modell arbeitet. Die Figur "Double Bottom" Forex ermöglicht es Ihnen, Long-Positionen zu öffnen. Grundsätzlich gibt es mehrere Ansätze, um mit diesem Modell zu arbeiten. Jemand schlägt vor, einen deal auf einem Bounce von der Unterstützungsebene unmittelbar nach der Bildung von B zu öffnen.Aber das ist eine zu aggressive Methode, für die Sie bezahlen können.

 

Ein konservativer Ansatz beinhaltet, auf einen Durchbruch des Widerstandsniveaus zu warten und einen deal zu eröffnen, sobald dies geschieht. Eine weitere Möglichkeit, Positionen zu öffnen, kann sich ergeben, wenn der Preis zum ehemaligen widerstandsniveau (und jetzt zur Unterstützung) für den Retest zurückkehrt. Danach sollte eine Aufwärtstrendlinie festgelegt werden.

 

Es ist sehr wichtig, die Regeln für die Arbeit mit dem Muster strikt zu beachten. Ohne Sie wird es nicht funktionieren, einen Gewinn mit seiner Hilfe zu machen.

 

Was sind die Vorteile dieses Modells? Erstens ist die Figur "Double Bottom" in der technischen Analyse ziemlich Häufig. Zweitens ist das Muster der Preis Aktion leicht zu erkennen. Dafür sind keine tiefen Kenntnisse der grafischen Analyse erforderlich. Es genügt, Unterstützungs-und Widerstandsniveaus aufzubauen und zu beobachten.

 

Was die Nachteile betrifft, können wir nur die Subjektivität bemerken, da diese Figur, wie jede andere, vom Händler gefunden werden kann, wo Sie nicht wirklich ist.

POST A COMMENTS

Comments ()