Das Volumen ist der Schlüssel zum Erfolg

Das Volumen ist der Schlüssel

Das Volumen ist der Schlüssel zum Erfolg auf jedem Markt.

Viele glauben, dass Volumenindikatoren einen genauen Indikator auf dem Handelsdiagramm darstellen. Aber ich sage gleich, dass ein normaler Händler nie etwas über das tatsächliche Handelsvolumen erfahren wird. Diese Informationen stehen ihm einfach nicht zur Verfügung. Und nun die Frage: Warum wird die Information über das tatsächliche Volumen als großes Geheimnis bewahrt? Die Antwort lautet: Reale Handelsvolumina sind die Grundlage eines jeden Marktes. Und derjenige, der das tatsächliche forex strategie Volumen kennt, besitzt diesen Markt. Das ist einfach ein riesiger Vorteil. Aber Anfänger-Händler kennen diese Informationen nicht nur nicht, sie achten nicht einmal auf das ungefähre Handelsvolumen bei ihrem Broker. Und das ist ein großer Nachteil für sie.

Wir alle schauen auf den Volumenindikator, den uns der Indikator gibt. Es handelt sich um einen einfachen Indikator, der in der Reihe der Standardentwicklungen enthalten ist. Aber was es uns gibt. Alles, was wir sehen können, ist das ungefähre Handelsvolumen bei unserem Broker. Hinzu kommt, dass Anfänger die enorme Rolle von Volumina nicht verstehen und sie nicht einmal in der Phase der Devisenmarktanalyse berücksichtigen. Stattdessen fängt der Händler an, nach einigen Algorithmen und Formeln erfolgreiche forex strategie zu suchen, die helfen, den Handel profitabel zu machen. Und selbst wenn er auf die Handelsvolumina achtet, wird er sofort beginnen, nach dem Verhältnis zwischen dem Volumen und dem aktuellen Preis zu suchen. Aber man kann wochenlang versuchen, diesen Zusammenhang aufzudecken. Wie auch immer, es ist nicht da. Nur wenige Händler wissen, dass der Markt sein Wachstum mit einem riesigen Volumen fortsetzen und mit einem kleinen Volumen umkehren kann. Es widerspricht der Logik des Händlers. Es muss daran erinnert werden, dass sich der Markt bei einem Volumenindikator in drei Zuständen befinden kann: Anstieg, Rückgang, Stagnation. Aber alles, was wir davon haben, ist, dass wir bei einem großen Volumen die Intervention eines Market Makers erwarten sollten. Bei geringer Lautstärke hat es keinen Sinn, dass er sich in den Handel einmischt. Der Markt gehört zu diesem Zeitpunkt den Verkäufern und den Käufern.

Diejenigen, die nur mit Volumenindikatoren arbeiten, wissen, dass der Handel mit Volumen nicht nur auf der Akkumulation von Volumen auf den nächstliegenden Preisniveaus basiert. Die Lautstärkeanzeige ändert sich selbst zwischen den einzelnen Stufen recht schnell. Fachleute in der profitable forex strategie Person eines Market Makers warten nicht immer auf die Ansammlung von Volumen in der Nähe des Niveaus. Ein Fachmann kann zu jedem Zeitpunkt in den Markt eintreten, wenn er den Nutzen sieht.

Wenn Sie sich die Notierungen auf Devisenressourcen ansehen, können Sie sehr oft ein charakteristisches Merkmal erkennen. Nämlich die Aussage, dass der Markt von Käufern und Verkäufern gemacht wird. Diese einfache Aussage hat großen Einfluss auf das Denken eines unerfahrenen Händlers. Er greift diesen Gedanken buchstäblich auf und denkt an nichts anderes mehr. Aber sehen wir uns die Grafik an und versuchen wir, unkomplizierte Preisbewegungen zu finden. Sie sind weg. Der Markt wäre nur dann unkompliziert, wenn die forex strategie für anfänger Währung zu nur einem Preis verkauft und gekauft würde. Der Rest von uns würde ebenfalls zu einem festen Preis kaufen und verkaufen. Aber wenn wir auf den Markt kommen, gibt es bereits eine ganze Reihe von offenen Aufträgen. Ja, der Markt kann für eine ganze Weile aufgehängt werden. Aber genau bis die Aufträge ausgeführt werden. Aber wenn das Volumen der Verkaufsaufträge das Volumen der Kaufaufträge übersteigt, wird der Preis den Markt aus diesem Zustand herausnehmen. Der Markt hat nie ein Gleichgewicht gehabt, und das wird er auch nicht. Käufer und Verkäufer geben ständig Aufträge zu unterschiedlichen Preisen auf. Und die Volumina dieser Aufträge ändern sich ständig. Es ist nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick scheint.

Wir hören oft von großen Mengen, die auf den Markt geworfen werden. Das bedeutet, dass in diesem Moment starke Märkte miteinander zu handeln begannen. Aber sie betrachten vergangene Bewegungen nicht als Ausgangspunkt. Zunächst einmal der aktuelle Preis und gute forex strategie der Preis nach der Analyse. Das ist alles, woran sie sich orientieren. Aber das bedeutet nicht, dass sie uns einen großen Profit machen lassen. Sie verfolgen ihre Ziele, aber sie nehmen den Rest von uns aus dem Markt. Schließlich handelt es sich um einen echten Volumenindikator. Das Volumen ist die Grundlage des Handels, und jeder sollte sich daran erinnern. Jede Ansammlung von Aufträgen in der Nähe des Preisniveaus sollte den Händler alarmieren. Wenn es keine wirklichen Informationen über das Volumen gibt, müssen wir mit dem, was uns zur Verfügung steht, zufrieden sein.

 

Weitere nützliche Artikel für Anfänger auf unserer Website — https://forexdb.net/william-eckhardt-rezept-und-forex-strategie.html.

POST A COMMENTS

Comments (0)