Ein Verkaufsstopp

Es ist wichtig, dass alle Händler lernen, wie man verschiedene Arten einzahlt. Handel auf professioneller Ebene beinhaltet die Verwendung von aktuellen Aufträgen. In diesem Beitrag werden wir uns eine ausstehende Verkaufsstopp-order ansehen, wie Sie richtig eingestellt wird und auf wie viele Arten Sie ausgeführt werden kann. Wir werden auch herausfinden, wie sich das Verkaufslimit vom Verkaufsstopp unterscheidet.
Was ist ein Verkaufsstopp?

Eine aktuelle Verkaufsstopp-order impliziert zunächst Verkäufe zum niedrigeren Preis. Der aktuelle Preis zu diesem Zeitpunkt wird über der verkaufsstoppverzögerung liegen. Mit anderen Worten, der Händler hat eine technische Analyse durchgeführt, oder Forex-Indikatoren und preisaktionsmuster sagen ihm, dass der Preis früher oder später auf ein bestimmtes Niveau fallen wird, Wonach er gebrochen wird. Infolgedessen wird eine ausstehende Bestellung in der Erwartung verwendet, dass der Preis weiter fallen wird.

Auf dem Forex-chart sieht eine aktuelle Verkaufsstopp-order folgendermaßen aus:

Verkaufsstopp

Abbildung 1. Beispiel für einen aktuellen verkaufsstoppauftrag.

Beachten Sie, dass diese Art der Bestellung von Händlern auf den OTC -, Börsen-und Forex-Märkten weit verbreitet ist.

Wichtig zu wissen: die meisten forex-Broker können eine ausstehende Bestellung des verkaufslimittyps ablehnen, der von einem Händler zu nahe gelegt wird. Wenn es eine erhöhte Volatilität auf dem Markt gibt, erhöht sich dieser grenzabstand. Um diesen akzeptablen Abstand zu bestimmen, müssen Sie den Mindestabstand vom aktuellen Preis (Angebot) des Vermögenswerts subtrahieren.

Außerdem gibt es einen gefrierabstand. Mit anderen Worten, Sie können eine hängende Reihenfolge in dieser zone nicht ändern oder entfernen. Mit anderen Worten, dies ist eine Art Inaktivität des Händlers.

Es wird empfohlen, Schutz-Stop-loss-und gewinnaufträge mit einem aktuellen verkaufsstoppauftrag zu verknüpfen. Ohne Sie ist Forex nirgendwo.
Wo werden Stop-orders bis zum Verkauf verwendet?

Erstens gelten Einlagen des Verkaufstyps zu solchen Zeiten.:

wenn das Niveau der Hilfen brechen dürfte;
während des Risses der unteren Linie des Forex-Kanals;
während der Umkehrung des Aufwärtstrends.

3 Möglichkeiten, einen aktuellen verkaufsstoppauftrag zu eröffnen

Es ist wünschenswert,dass der Händler nicht über eine Methode zum aufgeben einer ausstehenden Bestellung verfügt, sondern über alle drei.

Um eine Verzögerung eines beliebigen Typs festzulegen, müssen Sie das neue Fenster aufrufen. Es gibt drei Möglichkeiten, dies zu tun.:

Drücken Sie die Taste F9 auf der Tastatur.
Wählen Sie im Befehlsmenü" Service "die Option"Neue Bestellung".
Durch klicken mit der rechten Maustaste unterhalb oder oberhalb des aktuellen Preises öffnet sich entsprechend ein Fenster, in dem die Einzahlungsarten angeboten werden.

Mit der Art und Weise, wie Sie ausstehende Bestellungen aufgeben, arbeiten wir jetzt mit einem Fenster, in dem Sie eine ausstehende Bestellung konfigurieren. So sieht das Einstellungsfenster aus:

ein Verkaufsstopp

Abbildung 2. Fenster zum einrichten eines hängeauftrags.

Wie Sie dem obigen screenshot entnehmen können, wählen Sie zum platzieren einer ausstehenden Sell-Stop-order den bestelltyp "ausstehende order" und dann "sell Stop" aus. Bestimmen Sie dann den Preis, zu dem er geöffnet wird. Vergessen Sie nicht das Auftragsvolumen. "Ungestüm" im Handel gilt als schlechte form.

Es wird empfohlen, einen Anschlag zu schneiden und einen Gewinn zu erzielen. Wenn Sie die Platzierung von stop-orders ignorieren, kann der Preis die eingestellte Verzögerung auslösen und die Transaktion im Ausmaß Ihrer Volatilität in die negative zone ziehen.

Sobald alle Parameter der Platzierung vereinbart wurden, können Sie auf die rote Schaltfläche "Bestellung festlegen"klicken.

Bei der Bestellung werden Informationen dazu im horizontalen Handelsfenster des Handelsterminals angezeigt.

Sie können also jederzeit die bereits eingestellte Verzögerung ändern (Z. B. den Pegel ändern oder die Werte für profit und stop loss ändern) oder nach Ablauf der Relevanz vollständig entfernen.
Was ist der Unterschied zwischen Verkaufsstopp und Verkaufslimit?

Viele Händler werden oft zwischen limit-und stop-orders verwechselt. Obwohl beide gleichzeitig verschoben werden, gibt es einen Unterschied zwischen den beiden. Sie werden geöffnet, wenn der Preis das Niveau erreicht, auf dem die Einzahlung platziert wird (zum Verkauf oder Verkauf). Wir erinnern Sie daran, dass kaufeinlagen auf der Grundlage einer weiteren Preiserhöhung des gehandelten Vermögenswerts eröffnet werden. Zum Beispiel wird das Kauflimit festgelegt, unter der Annahme, dass der Preis leicht sinkt und die Verzögerung erreicht und zu wachsen beginnt. Ein ausstehender verkaufslimitauftrag wird in der Hoffnung eröffnet, dass der Preis auf ein bestimmtes Niveau steigt, die Verzögerung erreicht und zu fallen beginnt.

Buy Stop orders werden geöffnet, wenn der aktuelle Marktpreis ein höheres Niveau als der aktuelle Preis erreicht. Die verkaufsstoppverzögerung wird festgestellt, vorausgesetzt, der Preis wird ein Niveau unter dem aktuellen Preis erreichen und dann weiter fallen.

Limit-orders sind in Erster Linie vorteilhaft zu verwenden, da Aufträge zum Marktpreis fast immer im Zusammenhang mit der Entgleisung platziert werden, so dass der Eröffnungspreis von denen abweicht, die bei der Eröffnung des Auftrags beobachtet wurden.

Also, was ist der Unterschied zwischen Verkaufsstopp Und Verkaufslimit pending orders? Die Allgemeine Sache ist, dass Sie alle auf die Eröffnung von Verkaufstransaktionen abzielen. Der Unterschied besteht darin, dass ein Verkaufsstopp eröffnet wird, wenn ein Verkauf auf einem Niveau unterhalb des aktuellen Preises erforderlich ist. Das Verkaufslimit wird festgelegt, wenn Sie auf einem höheren Niveau als dem aktuellen Preis verkaufen müssen.

POST A COMMENTS

Comments ()