Forex für Anfänger, Psychologie und Bereitschaft

forex für anfänger

 

Forex für Anfänger, Psychologie und moralische Bereitschaft

Dieser Artikel ist eine Kurzgeschichte für Anfänger und einige psychologische Momente sowie eine Forex Analyse, die die Flammen eines flammenden Anfängers löscht und den Forex-Händler auf den wahren Weg führt.
Jeder, der in Forex eingestiegen ist, hat den unwiderstehlichen Wunsch, viel Geld zu verdienen. Alles beginnt mit einem Killerwahn, reich zu werden, nachdem die Naivität ein Werbebanner durchlaufen hat. Gier, Gier und Adrenalin treiben einen Menschen in eine betrunkene Rücksichtslosigkeit. Schließlich muss einfach alles vorhergesagt werden, wohin der Preis in naher Zukunft steigen oder fallen wird. Damit können Sie natürlich Geld verdienen, aber wenn der Anfänger nicht versteht, was was ist, ist es in Zukunft schwierig, einen so unvorbereiteten Menschen von seinen Ambitionen zu überzeugen. Es scheint so einfach zu sein, aber in der Tat zerstören falsche Gedanken den gesunden Menschenverstand und versuchen, das nüchterne Aussehen dieser Situation zu dominieren. Manche Menschen benötigen die Hilfe eines Psychologen mit solchen Stiften, und nur wenige haben Erfolg.

Um all das loszuwerden, müssen Sie mit den direkten Maßnahmen fortfahren, um diese schlechten Gewohnheiten (Gier, Geiz, Gier, Profitwahn) loszuwerden. Trading ist in erster Linie eine Kunst, die perfekt gemeistert werden sollte und erst dann Ihr Handelssystem für sich selbst schleifen und Geld verdienen sollte.Fragen Sie jemanden auf der Straße: Wie verdienen Sie Geld, arbeiten und Geschäfte in Forex oder offline? Sie werden beantwortet: Forex, was? Nein, ichhabe nicht gehört. Und selbst wenn wirklich erfolgreiche Händler auftauchen, wird es bald zu Verwirrung kommen, nicht jeder von ihnen hat eine Villa und ein cooles Auto. Die Statistik besagt, dass 95% zusammengeführt werden und nur 5% in diesem Bereich erfolgreich sein können. Sie müssen zum Spiegel gehen und sich davon überzeugen, dass es eine Möglichkeit gibt, in diese 5% einzusteigen und nicht wie 95% der primitiven Masse zu werden.

Wo soll ich anfangen? Wo und wie geht es weiter? Forex hat seine eigenen Disziplinen, die Ihrem gesamten Handelsleben gehorchen sollten:

Nachdem eine Person das Handelssystem beherrscht hat, sollten Sie ein Tagebuch mit Transaktionen führen und den Handelsplan perfekt ausarbeiten. Auf diese Weise bestellen Sie das Getreide im Kopf und es kommt Ruhe, verstärkt durch Zurückhaltung.Bevor Sie eine Einzahlung tätigen, müssen Sie das Geldmanagement ausarbeiten. Das Schema ist einfach: Nicht mehr als 5% der Einzahlung für 1 Transaktion, dh Sie können im Bereich von 1 bis 5% arbeiten. Dieser Ansatz reduziert die Risiken erheblich und schont die Nerven. Sie sollten auch die Trends und Markttrends studieren, Forex nachrichten und Forex-Prognosen ständig überwachen.
Zeitmanagement ist die Zeit, zu der Sie Handel treiben müssen, beispielsweise 3 Stunden am Tag von 18.00 bis 21.00 Uhr.
Wenn Sie diese Regeln befolgen, besteht die Möglichkeit, in die Top 5 der Glücklichen zu gelangen.

 

Psychologisches Training Forex für Anfänger

Die Arbeit an einem DemoKonto ist ein wichtiger Schritt, um ein professioneller Händler zu werden. Auf diese Weise können Sie die Realisierbarkeit Ihrer Handelsstrategie ohne emotionale Sorgen testen und einige der Mängel verfeinern, ohne das Risiko einzugehen, Ihre investierten Mittel zu verlieren.
Die Arbeitszeit auf dem Demo-Konto ist im Wesentlichen unbegrenzt. Ein Zeichen dafür, dass es Zeit ist, mit echtem Geld zu handeln, ist eine stabile Rendite für mindestens 2 Monate.
Das Problem ist, dass viele Anfänger diese Vorbereitungsphase vernachlässigen, was zu einem raschen Kapitalverlust führt. Es ist wichtig zu wissen, dass Forex kein Online-Casino ist. Die Arbeit eines Devisenhändlers ist eine der komplexesten und bestbezahltesten Arten menschlicher Aktivitäten. Man sollte sich auf diesen Beruf vorbereiten und die Vorbereitungszeit mit aller Ernsthaftigkeit und Verantwortung behandeln.
Ein Demo-Konto dient dazu, bestimmte Indikatoren zu testen und sich mit dem Handelsterminal vertraut zu machen. Darüber hinaus wird empfohlen, es zum ersten Testen Ihrer eigenen Handelsstrategie zu verwenden.
Es sollte nicht vergessen werden, dass die Arbeit an einem demonstrativen Konto es Ihnen nicht ermöglicht, den emotionalen Druck, den ein gewöhnlicher Trader während einer offenen Position erfährt, vollständig zu erfahren. Die psychologische Vorbereitung ist nicht weniger wichtig für den Erfolg. Daher empfehlen professionelle Händler, nach dem Testen der Strategie auf einem Demo-Konto auf den Handel mit kleinen Beträgen umzusteigen. Dies ist bei der Eröffnung eines Minikontos möglich. Jeder kann dies mit nur 10 US-Dollar tun. Auf Konten dieses Typs wird der Kontostand in Cent angezeigt. Sie können auch den Forex Blog erfahrener Händler abonnieren, um aus erster Hand über die Empfindungen und psychologischen Merkmale der Arbeit mit Forex zu erfahren. Die Arbeitszeit auf dem CentKonto muss mindestens einen Monat betragen. Die Kaution kann regelmäßig aufgefüllt werden, was beim Öffnen von Bestellungen eine emotionale Belastung darstellt. Wenn der Handel so komfortabel und profitabel wird, können Sie mit der Arbeit an ECN- oder Standardkonten fortfahren. Es ist wichtig zu verstehen, dass psychologische Vorbereitung und Forex Training ein wichtiges Element für eine erfolgreiche Karriere sind. Vernachlässigen Sie diese Phase nicht. Dies ist genau der Hauptfehler von Anfängern. Das Streben nach Gewinn ohne entsprechende Erfahrung führt nur zu einem vollständigen Verlust des investierten Betrags. Es ist wichtig, den Devisenhandel als einen schwierigen Job zu behandeln, bei dem es keinen Platz für Aufregung und andere Emotionen gibt!

Nützliche Informationen für Anfänger finden Sie auch in anderen Artikeln auf unserer Website — https://forexdb.net/tipps-fer-neulinge-in-forex.html

 

POST A COMMENTS

Comments (0)