Limit Order in Forex

Hier werden wir darüber sprechen, was eine Limit-Order ist, was sie sind, wofür sie sind und wie man sie richtig in das MetaTrader4-Terminal legt. In den folgenden Beispielen zeigen wir, wie Limit Orders korrekt platziert werden.
Was ist eine Forex Limit Order?

Eine Limit Order ist die Aufforderung eines Händlers, einen ausgewählten Vermögenswert zum gewünschten oder besten Preis zu kaufen / verkaufen. Nachfolgend sehen wir uns passive Limit Orders an.
Arten von Limit Orders auf Forex

Beachten Sie, dass es zwei Arten von Limit Orders gibt:

VIU-Limit (Kaufanfrage).
Verkaufslimit (Verkaufsanfrage).

Schauen wir sie uns genauer an.
Limit bestellen

Dies ist eine Art Aufforderung, einen Vermögenswert zum angegebenen Preis oder noch niedriger zu kaufen. Schließlich ist der Käufer daran interessiert, so viel wie möglich zum niedrigsten Preis zu kaufen. Ausstehende Rückkauflimitaufträge werden nur in Fällen angewendet, in denen der Händler glaubt, dass der Preis auf ein bestimmtes Niveau fallen wird, aber wenn er ihn erreicht, wird er wachsen. Mit anderen Worten, eine Limit Order ist die Hoffnung des Preises auf eine Erholung von einem starken Unterstützungsniveau.

Eine ausstehende Sell Limit Order ist relevant in Fällen, in denen der Händler hofft, dass der Preis steigt, einen gewissen Widerstand erreicht (hier wird unsere Sell Limit Order platziert), dann wird der Preis brechen und fallen. Für einen Händler ist es rentabel, ein Paar zum angegebenen Preis zu kaufen, der höher ist als der aktuelle. Beachten Sie, dass Sie mit der Forex-Limit-Order eine Position nicht nur eröffnen, sondern auch mit einem Gewinn schließen können . Mit anderen Worten, mit der Verzögerung des Kauflimits können Sie das Short (Verkäufe) verlassen, und mit der Bestellung des Verkaufslimits können Sie das Long (Verkäufe) verlassen.

Diejenigen, die Limit Orders innerhalb der Börse verwenden, stellen eine gewisse Liquidität bereit. Sie ermöglichen anderen Händlern den Handel. Immerhin stimmen sie mit den in Limit Orders angegebenen Preisen überein.

Wenn Sie diesen Prozess am Beispiel eines realen Marktes an Ihren Fingern erklären, sind diejenigen, die Limit-Bestellungen aufgeben, Einzelhändler. Sie setzen Preisschilder auf alle ihre Produkte. Und Käufer haben das Recht zu entscheiden, ob sie ihre Produkte zu den angegebenen Preisen kaufen oder nicht.
Wie kann ich in MT4 eine Limit Order für Forex aufgeben?

Als Nächstes erstellen wir einen schrittweisen Plan für die Erteilung einer Limitbestellung vom Typ "Kauflimit":

Öffnen Sie eine neue Bestellung mit dem Hotkey F9 oder über die Registerkarte "Neue Bestellung".
Wählen Sie das Währungspaar und das Volumen aus.
Geben Sie ein, um "ausstehende Bestellung" auszuwählen. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, die Art der ausstehenden Bestellung auszuwählen. Wir brauchen ein Kauflimit.

Als nächstes müssen Sie den Preis angeben, zu dem das Kauflimit ausgeführt wird. Um Zeit zu sparen, nehmen Sie einfach den aktuellen Preis und ziehen Sie 30 Punkte davon ab. Die meisten Forex-Broker haben solche Regeln. Leider können Sie keine Verzögerung in einem kürzeren Abstand zum aktuellen Preis einstellen.
Vergessen Sie nicht aufzuhören zu verlieren und Gewinn zu machen. Der Installationsort ist eine persönliche Angelegenheit. Es hängt alles vom Handelssystem und den eigenen Vorlieben des Händlers ab.
Sie können auch das Fälligkeitsdatum und die Uhrzeit der Limit-Bestellung festlegen.

Fazit

Daher haben wir oben das Konzept einer Limit-Order besprochen, deren Typen kennengelernt und Ihnen anhand des Buy Limit-Beispiels erklärt, wie Sie eine ausstehende Order erhalten.

POST A COMMENTS

Comments (0)