Forex-Strategie "Morgenlatte und Fibonacci"

Fibonacci

Forex-Strategie "Morgenlatte und Fibonacci"

Die Strategie bezieht sich auf den Handel auf Volatilitätszusammenbruch, ist eine Weiterentwicklung der zuvor auf unserer Website veröffentlichten Forex Strategie für Anfänger. .  Der Unterschied liegt in der Verwendung des Fibonacci-Indikators zur Bestimmung signifikanter Werte.

Diese Strategie beruht auf der Tatsache, dass es an der Kreuzung zweier Sitzungen - der asiatischen und der europäischen - in der Regel eine Vormittagswohnung gibt. Zwischen etwa 8.00 und 10.00 Uhr, wenn der asiatische Handel bereits beendet ist und der europäische Handel beginnt, wird der Markt weiterhin von fundamentalen und Nachrichtenfaktoren beeinflusst werden.
Um mit dieser Devisenstrategie auf dem M15-Chart des profitable forex strategie zu handeln, ist es notwendig, den Morgen-Flat-Indikator Morning_Fibonacci und den Oszillator AC oder einen anderen, z.B. MACD, beizufügen.  Karminrote Linien in der Grafik zeigen den Bereich der Morgenflache und werden automatisch durch den angegebenen technischen Indikator angewendet. In den Indikatoreinstellungen können die Betriebsparameter geändert werden, einschließlich der Uhrzeit der Morgenwohnung, abhängig von der Zeitzone Ihres Maklers.

Rote, blaue und gelbe Linien auf dem Chart zeigen jeweils signifikante Fibonacci-Niveaus an (162, 200 und 262%), die in Abhängigkeit von der Marktvolatilität gewöhnlich einen Anstieg im morgendlichen Flat anzeigen. In der Abbildung unten sehen Sie, wie sich der Preis des Währungspaares EUR/USD vom 07.12.2011 auf das Niveau von 200% hochgearbeitet und unter dem Einfluss negativer Nachrichten nach unten gedreht hat.
Es ist zu beachten, dass bei der Anwendung dieses Handelssystems stets die aktuellen lang- und mittelfristigen Markttrends berücksichtigt werden müssen. Für den Fall, dass das Auseinanderbrechen der Vormittagsflache entgegengesetzt zum Trend verlief, sollten Sie so vorsichtig wie möglich sein. Bei unzureichender Erfahrung ist es nicht empfehlenswert, gegen den Trend überhaupt Positionen zu eröffnen.

Korrekturwellen sind immer kürzer als Trendwellen und erreichen in der Regel 162% Fibonacci. Pending Orders für den Zusammenbruch der Morgenwohnung (Buy Stop, Sell Stop) werden in der Entfernung von 2-3 Punkten von der Grenze, in deren Richtung die Marktbewegung gerichtet ist, platziert. Um die Handelsrisiken zu verringern, wird empfohlen, die Handelsposition bei der ersten Gelegenheit in eine ausgeglichene Position umzuwandeln.

Wenn der Preis das erste signifikante Niveau von 162% Fibonacci erreicht, ist es notwendig, die Hälfte der Handelsposition zu schließen, da von diesem Niveau in der Regel ein starker Rückprall erfolgt. Gleichzeitig befindet sich die andere Hälfte bereits im Break-even-Modus. Wenn sich der Markt weiterhin in unsere Richtung bewegt, sollten Sie alle 20 Punkte eine Stop-Order aufziehen oder einen Trailing-Stop anwenden.

Eine Stop-Loss-Order wird in der Regel 3-5 Punkte unterhalb der gegenüberliegenden Morgen-Flat-Grenze gesetzt.
Ein Oszillator hilft uns bei der Bestimmung des aktuellen Trends auf dem Arbeitszeitrahmen ist die gute forex strategie. In diesem Fall befindet sie sich im grünen Bereich, was dem Aufwärtstrend dieses Währungspaares auf der M15-Grafik entspricht.  Darüber hinaus wird dieser Indikator als Filter zur Bestimmung falscher Zusammenbrüche der morgendlichen flachen Zone verwendet (wenn der Zusammenbruch nach oben erfolgte und die Indikatorwerte unterhalb der Nulllinie in der roten Zone liegen).

Gegenwärtig ist die Marktvolatilität sehr hoch, und der Kurs, der unter dem Einfluss von Finanznachrichten oder wichtigen politischen Erklärungen den Korridor der morgendlichen Flaute in eine Richtung durchbrochen hat, kann schnell umkehren und die entgegengesetzte Grenze der morgendlichen Flaute durchbrechen. Achten Sie daher erneut auf die Notwendigkeit, die Handelsposition bei der ersten Gelegenheit in die Gewinnzone zu bringen.
 

 

Weitere nützliche Artikel für Anfänger auf unserer Website — https://forexdb.net/william-eckhardt-rezept-und-forex-strategie.html

POST A COMMENTS

Comments (0)