Was ist ein Bid und Ask auf Forex?

Der Forex-Markt ist einfach voll von verschiedenen Begriffen, und es ist schwierig, den Handel zu führen, ohne selbst die elementarsten von Ihnen zu kennen. Heute werden wir herausfinden, was Bid und Ask auf Forex ist und wie diese Preise den Handelsprozess beeinflussen.

Der Bid-Preis ist die Höhe des Wertes, die der Käufer des währungsinstruments zu zahlen bereit ist. Der Ask-Preis ist die Höhe des Wertes, zu der der Verkäufer bereit ist, dieses währungsinstrument zu verkaufen. Es gibt auch so etwas wie «Spread» – so nennen Sie die Differenz zwischen den Preisen bid und ask.

In jedem Markt, unter allen Handelsbedingungen, ruft der Käufer immer den Wert, zu dem er bereit ist zu kaufen (Preis Bid), und der Verkäufer – der Wert, zu dem er bereit ist, etwas zu verkaufen (Preis Ask). Denken Sie daran, zumindest die üblichen Auktion auf dem Markt: der Käufer ruft immer den Preis, zu dem er in der Lage ist, waren zu kaufen, und der Verkäufer verteidigt immer eine interessante Menge für ihn.

Und all dies geschieht mit der Tatsache, dass beide Seiten des Handels müssen diese Transaktion abzuschließen, aber jeder der Bieter ist bereit, nur die N-nu Betrag über oder unter dem die Auktion ihm einfach nicht profitabel sein.

Preis Bid und Ask auf dem Markt


Lassen Sie uns weiterhin ein Beispiel für den Handel auf dem Basar betrachten (wird es mit der Börse vergleichen). Der Verkäufer und der Käufer beginnen, über den Wert der Ware zu streiten: der Verkäufer in seinem besten Interesse, natürlich, setzt einen höheren Preis, und der Käufer, wiederum, niedriger. Und wenn mindestens eine der Parteien die Bedingungen der Transaktion nicht erfüllt, beenden die Parteien die Auktion. Aber wir sind doch an einem anderen Ausgang des Handels interessiert, oder?

Im Laufe der Ausschreibung kann der Verkäufer dem Käufer nachgeben. Der Käufer wiederum kann dem Verkäufer Zugeständnisse machen und seinem Preis Zustimmen. Was beobachten wir? Wie jede Seite beginnt, dem Gegner bessere Konditionen anzubieten. Natürlich haben sich die Händler noch nicht vollständig geeinigt, dennoch nähern sich der Preis von Ask und Bid einem einheitlichen Punkt. Also, und der Spread (auf andere Weise die Preisdifferenz) verengt sich. Die Transaktion wird automatisch durchgeführt, nur wenn sowohl der Käufer als auch der Verkäufer in Ihren Meinungen über den fairen Preis, den Sie bezahlen müssen, und den Preis, für den Sie die Ware verkaufen können, übereinstimmen.

Dieses Beispiel der Ausschreibung auf dem Basar sollte allen bekannt sein, die jemals auf dem Basar waren. Aber wussten Sie, dass dies ein Beispiel für die reinsten Marktbeziehungen ist? Alle Länder der Welt Streben nach einem solchen Handel, dh nach einer Marktwirtschaft. Obwohl von außen kann man denken, dass ein solcher Handel – es ist das Schicksal der Händler aus den niedrigsten Schichten des Lebens.

Der Preis von Ask und Bid an der Börse


Wenn der Handel an der Börse stattfindet, ist die Situation sehr ähnlich wie oben beschrieben. Ein Händler, der Aktien (Währungen und andere Wertpapiere) verkaufen möchte, stimmt möglicherweise nicht mit dem Verkauf zum aktuellen Marktpreis überein. In ähnlicher Weise möchte ein Forex-Händler, der Aktien kaufen möchte, möglicherweise keine Aktien zum Marktpreis kaufen.

In diesen Situationen wird auch der Preis von Ask und Bid ausgestellt. Der Händler, der kauft, setzt seinen Bid-Preis. Der Händler, der verkauft-Ask Preis. Und damit es eine Transaktion zum Kauf / Verkauf von Aktien gibt, müssen diese beiden Händler verhandeln.

Der Handel an der Börse sieht aus wie Verhandlungen und eine Verringerung des Spreads. Wenn der Wert eines Wertpapiers auf dem Markt steigt, steigt der Bid entsprechend (das bedeutet, dass der Verkäufer mehr verlangen kann). In dem Fall, wenn der aktuelle Wert der Aktie zu fallen begann, wird der Verkäufer aufgrund des marktdrucks gehen, um den Preis zu senken Ask, weil er versteht, dass der Käufer nicht den Wunsch äußern, zu einem alten, höheren Wert zu erwerben.

Der Unterschied zwischen Ask und Bid ist in der Regel ziemlich klein, in ein paar Cent (entweder Cent oder eine andere Währung). Dieser Preisunterschied oder der Unterschied ist der Spread.

Natürlich kann der Spread auch vermieden werden, wenn Sie einfach einen deal zum aktuellen Marktpreis machen.

Jetzt wurde klar, dass das Konzept der «Preis Bid und Ask» ist sehr einfach. Wenn Händler plötzlich nicht mit dem vom Markt festgelegten Preis zufrieden sind, nennen Sie Ihre Ask und Bid und reduzieren dann den Spread, bis der Handel mit dem deal abgeschlossen ist.

POST A COMMENTS

Comments (0)